Brauchst Du Hilfe?
Hast du Fragen zur Website oder Schwierigkeiten beim bestellen?
Ruf uns an:

+49 (0)176 - 20 111 393
Oder schreib und:
Abbrechen

Schokoladen-Chlorella-Brotaufstrich

Der gesunde Schokoladenaufstrich für dein nächstes Frühstück.

Warum Schokoladenaufstrich kaufen, wenn man ihn doch auch kinderleicht selber machen kann? Alles was Ihr dafür benötigt sind 7 einfache Zutaten und einen Mixer! Und dank der extra Portion Chlorella schmeckt unser Schokoladen-Brotaufstricht nicht nur hervorragend, sondern steckt auch voller Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. 

Ein warmer Protein-Bagel mit einem dicken Klecks Schokoladen-Chlorella-Aufstricht – klingt das nicht nach einem perfekten Frühstück? Für uns auf jeden Fall! Gesunde Ernährung kann manchmal auch nach Schokolade schmecken, zumindest bei einem Rezept, dass mit vollwertigem Kakao und nährstoffreichem Chlorella zubereitet wird. Dabei überdeckt der Kakao mit seinen kräftigen Aromen den Chlorellageschmack vollständig, sodass man keinen Unterschied zu einem klassischen Schokoladenbrotaufstrich schmecken kann. Die Grundlage für unseren Aufstrich bilden allerdings geröstete Haselnüsse, die zu einem Haselnussmus verarbeitet werden und anschließend mit Kakao, Chlorella, Vanilleextrakt, Kokosöl, Salz und ein wenig Süßungsmittel zu einem cremigen Schokoladenaufstrich vermengt werden. Denkt dabei daran, dass es eine Weile dauert, bis aus Nüssen ein Nussmus wird. Ihr benötigt also entweder einen leistungsstarken Mixer, der mehrere Minuten am Stück arbeiten kann, ohne dabei zu überhitzen - oder Ihr solltet den Mixvorgang immer mal wieder kurz unterbrechen, damit euer Mixer abkühlen kann. Insgesamt dauert es etwa 10 Minuten bis die Haselnüsse zu einem cremigen Nussmus geworden sind. Sollte sich die Nussmasse bei der Verarbeitung an den Rändern des Mixer festsetzen, müsst Ihr diese immer mal wieder mit einer Küchenzunge abschaben und wieder in der Mitte des Mixers platzieren.
 

Wie man Haselnüsse röstet

Damit die Haselnüsse zu Haselnussmus verarbeitet werden können, müssen sie zunächst geröstet werden. Auf diese Weise werden die natürlichen Fettsäuren der Nüsse freigesetzt, sodass diese beim Mixen zu einer cremigen Masse werden. Platziert die Haselnüsse zum Rösten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und gebt sie für 12 bis 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Anschließend lässt sich auch die Haut der Nüsse leicht entfernen, indem Ihr sie mit einem sauberen Küchentuch oder den Fingern abreibt. 

Die Zutaten für unseren Schokoladen-Chlorella-Brotaufstrich

  • Geröstete Haselnüsse – Das Rösten ist wichtig, damit die Nüsse ihre natürlichen Öle beim Mixen schneller freigeben. 
  • Chlorella – Der geheime Nährstoffbooster in diesem Rezept. Wird von Sportlern sehr geschätzt und ist reich an Vitamine, Protein und Mineralien.
  • Kakaopulver – Vollwertiger Kakao (mit 100% Schokoladenanteil) sorgt nicht nur für ein kräftiges Schokoladenaroma, sondern verleiht dem Brotaufstrich auch jede Menge antioxidative Flavanole. 
  • Kokosöl – Verleiht dem Brotaufstrich nach dem Abkühlen eine schöne streichfeste Konsistenz. 
  • Süßungsmittel – Wir empfehlen Ahornsirup, Honig oder Agavendicksaft. Alternativ lässt sich der Brotaufstrich auch mit Puderzucker oder Kokosblütenzucker zubereiten. 
  • Vanille – Komplettiert das Schokoladenaroma. 
  • Salz – Hebt die Aromen der anderen Zutaten stärker hervor. 

f
Die gesundheitlichen Vorteile von Chlorella

Die gesundheitlichen Vorteile von Chlorella sind wirklich beeindruckend:

  1. Chlorella enthält ca. 50 – 60% Protein und alle essentiellen Aminosäuren. 
  2. Die grüne Alge ist reich an Antioxidantien und Vitamin C, mit denen freie Radikale im Körper bekämpft werden und das zu einem normalen Immunsystem führt. 
  3. Relativ hoher Gehalts an Ballaststoffen, Eisen und Vitamin B.

Damit ihr alle positiven gesundheitlichen Wirkungen des grünen Superfoods erfahrt, bitten wir euch zu googeln. Als Hersteller des Green-Power dürfen wir leider keine gesundheitsbezogenen Aussagen, außer die von der EU zugelassenen Health Claims, treffen.

Health Claims:

  • Eisen
    trägt zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei // trägt zu einem normalen Sauerstofftransport im Körper bei // trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei // trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei // trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei // trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei // hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • Vitamin B12
    trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei // trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) bei // trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei // trägt zur normalen psychischen Funktion bei // trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei // trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei // trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei // hat eine Funktion bei der Zellteilung
    f

Nach der Zubereitung hält sich unser Schokoladen-Chlorella-Brotaufstrich für bis zu 2 Wochen bei Raumtemperatur. Bei Lagerung im Kühlschrank wird die Haltbarkeit zwar verlängert, der Aufstrich allerdings auch sehr hart. Ihr solltet ihn in diesem Fall also vor dem Verzehr etwa 10 Minuten anwärmen lassen. 

Schokoladen-Chlorella-Brotaufstrich

Zutaten für 12 Portionen

  • 250 Gram Haselnüsse
  • 10  neprosport Green Power Chlorella Presslinge
  • 130 Gramm Ahornsirup, Honig oder ein anderes Süßungsmittel nach Wahl
  • 40 Gramm Backkakao
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Die Haselnüsse auf das Blech geben und für 12 bis 15 Minuten anrösten lassen. Nach 10 Minuten kurz nachschauen, um sicherzustellen, dass die Nüsse nicht zu dunkel werden. Die Haselnüsse nach dem Rösten aus dem Ofen nehmen, auf ein sauberes Küchentuch legen und vollständig abkühlen lassen. Abschließend, vorsichtig die Haut mit dem Küchentuch oder den Fingern abreiben. 

Die geschälten Haselnüsse zusammen mit den Chlorella Presslingen in einen leistungsstarken Mixer oder Food-Processor geben und zu einem homogenen Mus verarbeiten lassen. Dabei je nach Bedarf die Nussmasse immer mal wieder von den Rändern abkratzen und wieder in der Mitte des Mixers/ Food Processors platzieren. In der Regel dauert es etwa 10 Minuten, bis das Haselnussmus fertig ist. Anschließend Ahornsirup (oder ein anderes Süßungsmittel eurer Wahl), Kakaopulver, Kokosöl, Vanilleextrakt und Salz hinzugeben und noch einmal gründlich mit dem Haselnuss-Chlorellamus vermixen, bis ein klumpenfreier, streichzarter Schokoladenaufstrich entstanden ist. Sollte die Masse nicht flüssig genug werden, einfach noch ein wenig mehr Kokosöl hinzugeben. 

Den fertigen Schokoladen-Chlorella-Brotaufstrich entweder direkt mit unserem nepro Proteinbrot genießen oder in ein großes Einmachglas abfüllen und für bis zu 2 Wochen bei Raumtemperatur oder bis zu 6 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. 

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 203 kcal
Fett: 15,1 Gramm
Kohlenhydrate: 16,6 Gramm
-> davon Zucker: 12,5 Gramm
Ballaststoffe: 2,4 Gramm
Proteine: 3,1 Gramm 

f

Mit dem Code: PowerVegan gibt es einen leckeren VeganBar Protein gratis bei jeder Bestellung mit dazu

f

Der VEGANE BIO Protein Riegel!

- Katharina Krompe

  • Teste das Protein der Profis
  • 5 fertige Portionen 
  • innovatives Produkt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
9,12 € UVP: 9,57 € inkl. MwSt.
  • 100% VEGAN
  • 100% BIO
  • Süsswasseralge

 

0
Noch nicht bewertet
23,95 € UVP: 26,95 € inkl. MwSt.
  • Teste das Protein der Profis
  • 5 fertige Portionen 
  • innovatives Produkt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
9,12 € UVP: 9,57 € inkl. MwSt.
  • Teste das Protein der Profis
  • 5 fertige Portionen 
  • innovatives Produkt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
9,12 € UVP: 9,57 € inkl. MwSt.

 

Vielleicht findest du hier noch einige interessante Rezepte für dich

Autor

Marvin Auf der Landwehr
"Nur wer sich in seinem Sport gut auskennt, kann Top-Leistungen erbringen!"

Marvin ist gelernter Fitnesstrainer und passionierter Kraftsportler. Neben seiner aktuellen Haupttätigkeit als Doktorand an der Universität, stellt er sein geballtes Wissen und seine Erfahrung rund um die Themen Gesundheit, Ernährung, Fitness und Muskelaufbau den Usern von neprosport zur Verfügung.